Mann im Main vermisst

Frankfurt - Seit Freitagabend wird ein Mann im Main vermisst. Die Suche verlief bisher ohne Erfolg.

Wie die Ermittlungen der Wasserschutzpolizeistation Frankfurt ergaben, saß eine männliche Person erst am rechten Ufer und sprang in den Main. Etwa in Strommitte ging der Mann unter und tauchte nicht mehr auf.

Trotz intensiver Suche durch Feuerwehr, Polizei und Hubschrauber konnte der Vermisste nicht mehr gefunden werden. Die Ermittlungen dauern an.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion