Mann bekommt Korb und wird rabiat

Frankfurt (nb) - Nachdem eine Frau seine anzüglichen Annäherungsversuche zurückgewiesen hat, ist ein Mann handgreiflich geworden. Er schubste die 41-Jährige in der S-Bahnstation Ostendstraße auf die Gleise.

Nach Angaben der Polizei sprach der Mann die Frau auf dem Bahnsteig an und behauptete, sie habe ihren Schlüssel verloren. Für die Rückgabe des Schlüssels verlangte er von der 41-Jährigen sexuelle Gefälligkeiten.

Die empörte Frau wies diese Forderung zurück, daraufhin schubste der Mann sie auf die Gleise und flüchtete. Die Frau erlitt einen Schock.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Dieter Schütz/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare