Streit eskaliert

Mann im Flüchtlingsheim mit Golfschläger attackiert

Solms/Dillenburg - Ein Streit zwischen vier Männern in einem Flüchtlingsheim endet mit einer schweren Verletzung. Ein 26-Jähriger wurde mit einem Golfschläger angegriffen.

Bei einem handfesten Streit in einer Flüchtlingsunterkunft in Solms an der Lahn ist ein 26 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen wurde er bei dem Handgemenge von einem Golfschläger am Kopf getroffen, wie die Polizei in Dillenburg und die Staatsanwaltschaft heute mitteilten.

Unter Verdacht steht ein 22 Jahre alter Mann, der den 26-Jährigen attackiert haben soll. Er und zwei weitere 26-Jährige kamen nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß. Die vier Männer sollen während des Streits am Samstagabend betrunken gewesen sein. Um was es bei der Auseinandersetzung ging, war unklar.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion