Klagten über Atemwegsreizungen

Fünf Menschen nach Laborversuch im Krankenhaus

Marburg - Nach einem missglückten Laborversuch an der Marburger Universität haben fünf Menschen die Nacht im Krankenhaus verbringen müssen.

Sie seien bei einem Austritt von Chlorgas leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Warum das Gas bei dem Versuch gestern entwichen war, muss den Angaben zufolge noch ermittelt werden. 25 Menschen - die meisten von ihnen Studenten - waren in dem Labor gewesen. Sie konnten es nach dem Vorfall eigenständig verlassen, viele klagten jedoch über Atemwegsreizungen. Alle wurden vorsorglich ärztlich untersucht.

Wie werde ich..? Textillaborant/in

(dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion