Stau wegen Bergungsarbeiten

Massenkarambolage auf der A67

+
Ein Bild vom Unfallort.

Rüsselsheim - Massenkarambolage auf der Autobahn 67 bei Rüsselsheim: Insgesamt 13 Fahrzeuge sind an dem Unfall beteiligt, Schwerverletzte gibt es glücklicherweise nicht.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 67 bei Rüsselsheim sind heute Morgen 13 Autos in einander gefahren. Schwerverletzt wurde nach derzeitigen Erkenntnissen niemand, sagte eine Sprecherin der Polizei Darmstadt.

Aktuelle Blitzer- und Staumeldungen

Wahrscheinlich seien jedoch mehrere Menschen leicht verletzt worden, in einigen Autos sei der Airbag ausgelöst worden. Zur Unfallursache ist derzeit noch nichts bekannt. Wegen Bergungsarbeiten ist die Fahrbahn gesperrt. Im Berufsverkehr kommt es zu Staus.

Massenkarambolage auf A5: Lkw-Trümmerhaufen

Massenkarambolage auf A5: Lkw-Trümmerhaufen

Die häufigsten Unfallursachen der Region

(dpa)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion