Christmas World 2013 in Frankfurt

Die Trends für Weihnachten 2013

+
Die Christmas-World-Messe in Frankfurt zeigt die Trends für kommende Weihnacht

Frankfurt - Die Christmas World 2013 in der Frankfurter Messe bietet alles was Weihnachten braucht: Ob riesige LED-Beleuchtung oder glitzernder Weihnachtsbaumschmuck - von schrill bis klassisch war alles dabei. Und ein Trend für das kommende Fest wurde deutlich.

Einzelhändler, Floristen, Boutiquen-Besitzer, Inneneinrichter und Designer haben sich auf der Christmas World 2013 nach den neuesten Trends des kommenden Weihnachtsfests umgeschaut. Am Dienstag endete die Messe für Großkunden. Die zahlreichen Aussteller in drei Messehallen und auf mehreren Ebenen boten alles was Weihnachten braucht. Christbaumkugeln, LED-Beleuchtung, Dekobänder, Figuren und mehr in allen Farben konnten bestaunt werden. Ein Trend wurde dabei deutlich: schlichter Schmuck, ohne Glitzer, aus Holz und anderen natürlichen Materialien.  

Bilder von der Christmas World

Bilder von der Christmas World 2013

Mehr internationale Einkäufer waren in diesem Jahr aus Ländern wie den Vereinigten Arabischen Emiraten, Japan, Kanada, Korea, Russland und der Türkei auf den Messen vertreten und kurbelten die Geschäfte der Aussteller an, gab die Frankfurter Messe bekannt.  „Die Christmasworld ist die international führende Messe für Weihnachtsartikel. Wir hatten einen sehr starken Freitag mit Kunden aus Amerika, Asien und dem mittleren Osten. Wer kommt, ordert gut“, sagt Hamid Yazdtschi, Geschäftsführer der Gilde Gruppe.

Das sind die Trends 2013

In der Dekorations- und Festschmuckbranche ist die Eule in der kommenden Saison ein immer wiederkehrendes Motiv. Für das Weihnachtsfest bleiben Weiß und Silber die dominierenden Farben. Ein pastelliges Beerenfarbspektrum von hellem Rosé bis dunklem Violett sowie erdigen und grünen Farbnuancen sorgen für eine hei­tere Grundstimmung. Die Natur ist weiterhin Inspirationsquelle Nummer Eins. Neben der Kerze als romantischer Stimmungsmacher ist die mundgeblasene Glaskugel das führende Dekorationselement, wobei die Oberflächengestaltung immer aufwendiger und phantasie­voller wird. Mit vielfältigsten Glitzerornamenten verziert, bedruckt oder schneeweiß bedampft ist sie Zierde jedes Weihnachtsbaumes. Sie wird aber auch gerne an neutrale Äste gehängt und ist so auch jenseits der Feiertage zum Jahresende präsent. Besonders hervor­zuheben ist der Trend zur Inszenierung von Themen und Erlebnis­welten rund um alle Jahreszeiten und Feste des Jahres.

pöp

Trends der Christmas World 2013

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Wir haben uns auf der Christmas World 2013 in der Frankfurter Messe auf Trendsuche begeben.

Zum Video

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare