Zeugen gesucht

Mit dem Messer die Spielhalle überfallen

+
Symbolbild

Am frühen Freitagmorgen wurde eine Spielhalle in der Ortsmitte überfallen. Gegen 2.25 Uhr betrat ein maskierter Mann die Lokalität. Er bedrohte die 47-jährige Angestellte mit einem Messer und ließ sich die Kasse öffnen.

Groß-Zimmern – Mit einer Beute von mehreren hundert Euro flüchtete er zunächst zu Fuß und dann weiter mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Die Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. Der unbekannte Mann ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und kräftig. Er spricht akzentfrei Deutsch und war mit einem dunkelblauen Kapuzenpulli und einer grauen Jeans bekleidet. Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet eventuelle Zeugen um sachdienliche Hinweise unter Tel:  06151 9690. (tm)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion