Messerstecher verurteilt

Wiesbaden - Für jeweils drei Jahre und sechs Monate müssen zwei Männer wegen einer Messerattacke in den Weinbergen bei Eltville ins Gefängnis. „Sie wollten ihr Opfer abstrafen“, sagte der Vorsitzende Richter am Wiesbadener Landgericht.

Vor der Tat im vergangenen Jahr hatte es Streit mit dem 28 Jahre alten Opfer gegeben. Die Angeklagten wurden wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Haftstrafe für beide von jeweils vier Jahren wegen versuchten Totschlags gefordert. Gegen das gestrige Urteil können die nun Verurteilten Revision einlegen.

Fotostrecke: Das sind die Gesichter der Mafia

Das sind die Gesichter der Mafia

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare