Lebensgefährliche Verletzungen

Unbekannter attackiert Männer mit Messer

+

Frankfurt - Drei Männer geraten in einer Bar mit einem Unbekannten in Streit. Als sie später das Lokal verlassen, greift der Mann sie mit einem Messer an und verletzt sie lebensgefährlich.

Bei einer Messerstecherei in Frankfurt sind gestern drei Männer schwer verletzt worden. Sie waren in einer Bar in der Innenstadt mit einem Unbekannten in Streit geraten, wie die Polizei heute mitteilte. Als die drei Männer das Lokal verließen, wurden sie von ihrem Kontrahenten mit einem Klappmesser attackiert.

Zwei der Opfer im Alter von 33 und 34 Jahren wurden durch Messerstiche im Oberkörper lebensgefährlich verletzt. Ein 21-Jähriger erlitt erhebliche Verletzungen am Oberarm. Alle drei wurden in Krankenhäuser gebracht und sofort operiert. Der Täter flüchtete. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde in der Nähe der Bar entdeckt.

(dpa)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion