Polizei nimmt Verdächtigen fest

Messerstecherei: 22-Jähriger niedergestochen

+

Zierenberg - Die Polizei hat gestern Abend einen Mann in Kassel festgenommen, der einen 22-Jährigen in Zierenberg (Landkreis Kassel) niedergestochen haben soll.

Das Opfer war am Rücken lebensgefährlich verletzt worden. Die Beamten hätten den 50-Jährigen bei einer Tankstelle in der Nähe der Wohnung eines Bekannten gefunden, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Weitere Einzelheiten wurden nicht bekannt.

Der 50-Jährige sei einer Mitteilung der Polizei zufolge nach einem längeren Auslandsaufenthalt wieder in Zierenberg aufgetaucht. Am Mittwochnachmittag habe er sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung seiner Familie verschaffen wollen, um dort nach der Trennung wieder einzuziehen. Als er gewalttätig geworden sei, ging der 22 Jahre alte Bekannte der Familie den Angaben nach dazwischen. Der Täter flüchtete mit zwei Koffern. Am Donnerstagmorgen soll er dem Haftrichter vorgeführt werden, erklärte der Polizeisprecher.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion