Metaller in der Region haben neuen Vorstand

+

Offenbach - Die Mitgliedsversammlung der Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen des Arbeitgeberverbands Hessenmetall hat einen neuen Vorstand gewählt. Erwin Feldhaus, Geschäftsführer der Röder Präzision GmbH in Egelsbach (Mitte), wurde zum Vorstandsvorsitzenden bestimmt.

Der scheidende Vorsitzende Wolf Matthias Mang, Vorstandsvorsitzender von Hessenmetall und Präsident der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (links), hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Die Funktion des ersten Vize-Chefs übernimmt Bernd Hetterscheidt, John Crane GmbH in Fulda, wie die Bezirksgruppe weiter mitteilte. Kirsten Schoder-Steinmüller, Schoder GmbH in Langen, sei zur zweiten stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden.

Zum Vorstand würden zudem Wolfgang Beck, Vaccumschmelze in Hanau, Simone Weinmann-Mang von der Arno Arnold GmbH in Obertshausen, und Christof Zimmermann, GKN Driveline Deutschland in Offenbach, gehören. Rechts auf dem Foto ist Hans-Joachim Jungbluth, Geschäftsführer der Bezirksgruppe, zu sehen.

red

Quelle: op-online.de

Kommentare