Mitglied auf zwei Ebenen

Offenbach -  Kircheneintritt und -austritt sind nicht nur rechtlich zwei Spannungsfelder, die immer wieder zu Diskussionen führen. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche hat zwei Ebenen. Von Peter Schulte-Holtey

Die theologische - durch die Taufe. „Daneben beginnt damit aber auch kirchenrechtlich die Mitgliedschaft in eben jener taufenden Kirche, das ist im Falle der evangelischen Landeskirchen und der katholischen Kirche zudem in Deutschland eine Körperschaft des öffentlichen Rechts“, erklärt Pfarrer Stephan Krebs, Pressesprecher der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, auf Anfrage unserer Zeitung.

Lesen Sie hierzu auch unsere Artikel:

Furcht vor Stellenabbau in den Kirchen.“

„Rechte ohne Pflichten?“

Unseren Kommentar: „Kirchen im Umbruch.“

 „Nach Artikel 4 Grundgesetz regeln die Kirchen ihre Angelegenheiten selbst, was sie mit Kirchengesetzen tun. Ein solches gibt es über die Kirchenmitgliedschaft.“ So steht in Paragraph 10 Nr. 3 Kirchenmitgliedschaftsgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland: „Die Kirchenmitgliedschaft endet ... mit dem Wirksamwerden der nach staatlichem Recht zulässigen Austrittserklärung.“ Der Austritt hat rechtlich den Verlust der mit der Mitgliedschaft verbundenen Rechte - z. B. Anspruch auf kirchliche Amtshandlungen, Zulassung zu kirchlichen Ämtern - sowie den Wegfall der Kirchensteuerpflicht zur Folge. Pfarrer Krebs: „Theologisch gültig bleibt die Taufe, und auch die Einladung, über Gottesdienstbesuche und seelsorgerliche Gespräche zur  Gemeinschaft zurückzufinden.“

Anlaufstellen für Christen, die in der Region in die großen Kirchen eintreten wollen:

Beauftragte im evangelischen Dekanat Dreieich ist Christiane Westenberger: Telefon: 06103/3007814 - E-Mail: christiane.westenberger.dek.dreieich@ekhn-net.de. Evangelisches Dekanat Offenbach, Telefon: 069/888406.

Im katholischen Dekanat Offenbach sind zuständig: Pfarrer Janusz Piotrowski 069/99994144 und Diakon Oliver Schäfer 069/8007130; Informationen auch unter 0176/64155792.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare