Fahndung nach Mord in Oberursel

Staatsanwaltschaft: Seniorin kannte Täter

+

Oberursel - Blutüberströmt ist die Leiche einer 67-jährigen Frau am Mittwoch in der Wohnung gefunden worden. Die Polizei fahndet in alle Richtungen.

Nach dem Mord an einer Seniorin aus Oberursel (Hochtaunuskreis) fehlt von dem Täter nach wie vor jede Spur. Die Leiche der Frau war am Mittwoch von der Enkelin blutüberströmt in ihrer Wohnung gefunden worden. Es werde in alle Richtungen ermittelt, sagte eine Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft heute.

Aus zwei Verstecken in der Wohnung der 67-Jährigen war Geld gestohlen worden. Die Staatsanwaltschaft vermutet, dass Opfer und Täter sich kannten und die Frau ihrem Mörder die Tür geöffnet hatte.

Drei Leichen auf Schießplatz in Sachsen-Anhalt gefunden

Drei Leichen auf Schießplatz in Sachsen-Anhalt gefunden

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion