Motorradfahrer zu schnell

Raser auf A3: Knapp 150 Stundenkilometer zu viel

Raunheim - Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer ist mit 238 Stundenkilometern auf der Autobahn 3 bei Raunheim gestoppt worden.

Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen hatten die Geschwindigkeit des Rasers mit einer Videokamera erfasst. Erlaubt waren an der Stelle nur 100 Stundenkilometer, wie die Polizei in Darmstadt heute mitteilte. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet, er muss nun mit zwei Punkten in Flensburg, 600 Euro Bußgeld und einem dreimonatigem Fahrverbote rechnen. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion