Mann (42) stirbt bei Unfall

Auto erfasst Motorradfahrer

+

Frankfurt - Bei einem Unfall in Niederursel ist ein Motorradfahrer gestorben. Ein Auto hatte den 42-Jährigen erfasst.

Ein Motorradfahrer ist am Samstagabend in Frankfurt bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ein Auto hatte den Biker aus noch ungeklärter Ursache im Stadtteil Niederursel erfasst, wie die Polizei in Frankfurt mitteilte.

Der 42-Jährige und seine zwei Jahre ältere Begleiterin stürzten von der Maschine. Der Mann verletzte sich dabei so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Seine 44-jährige Begleiterin wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Angeben der Polizei flüchtete der 34-jährige Autofahrer zunächst zu Fuß von der Unfallstelle in Richtung Mertonviertel. Mit Hilfe des Polizeihubschraubers konnte er jedoch etwa 350 Meter von der Unfallstelle entfernt aufgespürt und festgenommen werden.

Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt

dpa/akr

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion