Vorfahrt genommen

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

+

Alheim - Unachtsamkeit mit Folgen: Eine Autofahrerin hat einem Motorradfahrer beim Linksabbiegen die Vorfahrt genommen und einen Unfall verursacht. Dabei wurde nicht nur der Mann, sondern auch ein achtjähriges Kind verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in Alheim (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) ist gestern Abend ein 40-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, nahm eine 30-jährige Autofahrerin dem Mann beim Linksabbiegen die Vorfahrt. Bei der Kollision stürzte der Motorradfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu.

Die Fahrerin und ein achtjähriges Kind im Auto erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei schätzte den Schaden auf 7000 Euro.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion