Taunusring zeitweise gesperrt

Motorradklub-Vereinsheim abgebrannt

+

Frankfurt - Beim Brand des Vereinsheims eines Motorradklubs in Oberrad ist am Samstagabend ein Sachsschaden von 350.000 Euro entstanden.

Wie die Berufsfeuerwehr Frankfurt mitteilte, wurde ein Übergreifen der Flammen von dem 500 Quadratmeter großen Gebäude auf benachbarte Gartenhütten und ein Waldstück verhindert. Eine besondere Gefahr sei von mehreren Druckgasflaschen ausgegangen. Diese konnten geborgen und abgekühlt werden.

Das Vereinsheim brannte vollständig nieder. Die Löscharbeiten zogen sich über vier Stunden hin. 50 Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr bekämpften die Flammen. Verletzt wurde niemand, die Brandursache war zunächst unklar.

Zeitweise mussten der Standstreifen der A661 und die Anschlussstelle Taunusring gesperrt werden.

baw

Quelle: op-online.de

Kommentare