Mutige Zeugen fassen Handtaschenräuber

Frankfurt (mic) - Mutige Zeugen haben am Donnerstagabend im Frankfurter Gutleutviertel dafür gesorgt, dass ein 28-jähriger Handtaschendieb gefasst worden ist. Zuvor hatte er einer 47-jährigen Radfahrerin die Handtasche im Vorbeigehen aus dem Fahrradkorb gestohlen.

Durch die Hilferufe der Frau wurden mehrere Zeugen aufmerksam. Eine mutige Passantin versuchte sich dem Flüchtigen in den Weg zu stellen. Der völlig unbeeindruckte Taschendieb rannte die Frau um und setzte seine Flucht fort. Zwar stürzte die mutige Zeugin durch den Zusammenprall zu Boden, konnte dem Dieb aber noch die Handtasche entreißen.

Erst mit Hilfe von zwei weiteren Zeugen, darunter ein 34-jähriger Mann, wurde der Flüchtige schließlich gefasst und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der wohnsitzlose Dieb landete in den Haftzellen des Polizeipräsidiums.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Arno Bachert/pixelio.de

Kommentare