Fahnen auf Halbmast an allen öffentlichen Gebäuden

Nach Brüsseler Terroranschlägen: Trauerbeflaggung in Hessen

Wiesbaden - Nach de Anschlägen in Brüssel hat das hessische Innenministerium Trauerbeflaggung an allen öffentlichen Gebäuden in Hessen angeordnet.

Nach den Terroranschlägen in Brüsselhat das hessische Innenministerium Trauerbeflaggung an öffentlichen Gebäuden angeordnet. Das teilte ein Sprecher mit. Heute hängen die Fahnen beispielsweise auf dem Dach des Landtags auf halbmast, um der Opfern zu gedenken.

Live-Ticker vom Tag danach

Das gilt auch auf Landkreisebene. So ließ beispielsweise Landrat Michael Cyriax aus dem Main-Taunus-Kreis die Fahnen am Landratsamt in Hofheim auf Halbmast senken. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare