Kuriose Reparatur

Nach Panne: Lkw-Fahrer bindet Reifen hoch

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:160209-99-597424

Haiger - Eine kurios beseitigte Reifenpanne hat die Polizei in Mittelhessen beschäftigt:

Die Mitarbeiter einer Firma in Haiger hatten die Beamten alarmiert, weil ein Lkw mit "abenteuerlich" ausgebessertem Platten vom Hof gefahren war, wie die Polizei heute berichtete. Der 41 Jahre alte Fahrer aus dem Kreis Rostock hatte demnach den defekten Reifen nicht gewechselt, sondern mit Spanngurten hochgebunden, so dass dieser nicht über die Straße schleifen konnte. Der Auflieger des Lkw habe dadurch nur noch fünf statt sechs fahrtüchtige Reifen gehabt, erklärte ein Polizeisprecher. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt bis zu einer ordnungsgemäßen Reparatur.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion