Nachtbuslinien im Rhein-Main-Gebiet

Für Arbeit und Party

+
Der Nachtbusverkehr wird ausgeweitet. Foto: traffiq

Offenbach/Frankfurt - Das Angebot der Nachtbuslinien im Rhein-Main-Gebiet wird ab dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 größer.

Wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) gestern mitteilte, soll der Bus n71 zwischen Frankfurt und Darmstadt dann täglich verkehren, statt wie bisher nur am Wochenende. Fahrgäste können somit jeden Tag rund um die Uhr zwischen den beiden Städten unterwegs sein. Zudem soll es ab Dezember die neue Nachtbuslinie n72 geben, die ebenfalls täglich verkehre, und zwar zwischen dem Flughafen und Neu-Isenburg. In Neu-Isenburg bestehe dann eine Umsteigemöglichkeit zur n71 Richtung Darmstadt. „Damit schafft der RMV Fahrtmöglichkeiten für die Beschäftigten am Flughafen, deren Arbeitsbeginn am sehr frühen Morgen liegt“, so der RMV.

Die sieben Nachtbuslinien mit insgesamt 136.000 Kilometer Fahrleistung im Jahr werden ab dem Fahrplanwechsel von dem Unternehmen BRH viabus GmbH betrieben. Dies sei das Ergebnis einer euopaweiten Ausschreibung, die das erweiterte Angebot bereits beinhalte. Das Unternehmen hat seinen Sitz im rheinland-pfälzischen Speyer, ist jedoch im Rhein-Main-Gebiet unter anderem in Langen und Mainhausen-Zellhausen vertreten. Es habe den Zuschlag für sieben Jahre erhalten.

Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

44 Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

BRH viabus sei als Ausschreibungsgewinner verpflichtet worden, die Busfahrer mindestens nach dem Tarifvertrag für das private Omnibusgewerbe in Hessen zu bezahlen. Nachtschwärmer und -arbeiter sitzen in videoüberwachten sogenannten Niederflur-Solobussen und Niederflur-Gelenkbussen. Letztere haben eine Absenkvorrichtung und eine Rampe für Ältere, Kinderwagen oder Rollstühle. Noch bis 13. Dezember werden die Nachtbuslinien von der Bahntochter Regionalverkehr Kurhessen (RKV) betrieben, die aber bis 2016 aufgelöst werden soll. 

re

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare