Auf dem Weg nach Offenbach

Notarzteinsatz: S-Bahnen aus dem Takt

+

Frankfurt - Ein Notarzteinsatz an einem zentralen S-Bahnknotenpunkt in Frankfurt hat heute Morgen den gesamten S-Bahnverkehr im Rhein-Main-Gebiet durcheinandergebracht.

In einem Zug von Wiesbaden nach Offenbach war einem Fahrgast übel geworden. In der Station Hauptwache wurde er ärztlich behandelt. Während des rund halbstündigen Notarzteinsatzes sei der S-Bahntunnel in der Innenstadt nur eingleisig befahrbar gewesen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn.

Wegen des Vorfalls gerieten die S-Bahnen aus dem Takt - einige Züge konnten die Hauptwache nicht anfahren, viele hatten Verspätung. Kurz vor 9 Uhr seien beide Gleise wieder frei gewesen, sagte der Bahnsprecher.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare