Offenbach bei Laubbläsern für FDP Vorbild

+
Laubbläser im Ostpark

Frankfurt (mic) - Die FDP-Fraktion im Frankfurter Römer hat einen Antrag gestellt, in dem sie den Magistrat auffordert, zu prüfen, wie die derzeit in der Stadt verwendeten benzinbetriebenen Laubbläser schrittweise durch entsprechende Elektro-Geräte ersetzt werden können.

Lesen Sie dazu auch:

Stadt vor Investition in Elektro-Laubbläser

Der technische Fortschritt mache es nun möglich, sowohl Wirtschaftlichkeit und Reinigungsqualität als auch Lärm- und Umweltschutz gleichermaßen Rechnung zu tragen, sagte Trinklein. So habe Offenbach gerade erfolgreich moderne Akku-Laubbläser getestet, die leise und effizient zugleich seien. „Zudem emittieren sie weniger CO2 und sind drei bis fünf Kilo leichter als die herkömmlichen Geräte.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare