Auf Bernhard Langers Spuren im Büro

Frankfurt (nb) - Bürostühle anstatt Sandbunker und Schreibtische anstelle von Wasserhindernissen: Hobbygolfer in Frankfurt haben ihr Büro gegen den grünen Rasen eines Golfplatzes eingetauscht.

Beim ersten Office-Golf-Turnier in Frankfurt sind zahlreiche Golfsportfreunde gegeneinander angetreten. Im Vordergrund der Trendsportart aus Amerika steht der Spaß am Spiel. Die Teilnehmer müssen dabei einen Parcours in einem Gebäude bewältigen. Die Regeln sind einfach: Wenn der Golfball Hindernisse oder Banden berührt, gibt es einen Strafpunkt.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Martina Schröder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare