Oldtimer in der City

Frankfurt (baw) - In der Frankfurter Innenstadt gab es gestern eine Menge zu erleben und zu bestaunen. Besonderer Blickfang auf dem Roßmarkt, an der Hauptwache und an der Konstablerwache waren dabei rund 200 Oldtimer und Youngtimer.

Es war ein perfekter Sonntag in der Stadt: Prächtiges Herbstwetter, geöffnete Geschäfte aufgrund des verkaufsoffenen Sonntags, allerhand Budenzauber zwischen Hauptwache und Konstablerwache, Live-Musik auf dem Römerberg von Klaus Doldingers legendärer Jazz-Band Passport, vielleicht sogar noch ein Blick auf den früheren Präsidenten der Sowjetunion, Michail Gorbatschow - in der Frankfurter Innenstadt war jede Menge zu erleben und bestaunen.

Bei der „OldtimerCity“ wurden automobile Kostbarkeiten etwa aus deutscher, englischer, amerikanischer und italienischer Produktion ausgestellt.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © op-online.de

Kommentare