Lauter Knall und aufsteigender Rauch

Parkbank in die Luft gesprengt

+
Symbolbild

Frankfurt - Eine Parkbank im Tiroler Park ist gestern von unbekannten Tätern gesprengt und dabei erheblich beschädigt worden.

Zeugen meldeten gegen 12 Uhr dem Polizeinotruf einen lauten Knall und eine aufsteigende Rauchsäule aus dem Gelände. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass eine Parkbank mit gusseisernen Rahmen und einer Holzsitzfläche durch eine angebrachte und ausgelöste Sprengladung enorm beschädigt wurde.

Teile der Holzlatten, sowie Pappstücke des Knallkörpers lagen einige Meter um die Bank herum. Personen wurden durch die Explosion nicht verletzt. Welche Art von Sprengkörper verwendet wurde, ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen, wie auch die Suche nach den Tätern.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dani

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare