Perverser Akrobat belästigt Touristin

Frankfurt (nb) - Was muss sie für einen Eindruck von Deutschland haben? Eine tschechische Touristin ist gestern Nachmittag von einem Exhibitionisten belästigt worden - auf äußerst akrobatische Art und Weise.

Nach Angaben der Polizei machte die 19-jährige Frau einen Ausflug mit dem Fahrrad und war auf einem Weg zwischen der Lenzenbergstraße und der A 66 unterwegs. Plötzlich näherte sich ihr von hinten ein weiterer Radfahrer, der dann versuchte, mit ihr auf gleicher Höhe weiter zu radeln.

Als die Frau einen Blick zur Seite wagte, wusste sie zunächst nicht, ob sie den Radfahrer für einen Perversen oder einen Akrobaten halten sollte: Der Mann hatte sich nämlich entblößt und versuchte, während der Fahrt zu masturbieren.

Daraufhin schaltete die 19-Jährige einen Gang hoch und ließ den als dicklich beschriebenen und ungefähr 30 Jahre alten Radler hinter sich zurück.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Anne Garti/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare