Therapie von Hunden

„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Therapiezentrum

„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Tierphysiotherapiezentrum
1 von 10
Bis zum Bauch im Wasser und völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt.
„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Tierphysiotherapiezentrum
2 von 10
Bis zum Bauch im Wasser und völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt.
„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Tierphysiotherapiezentrum
3 von 10
Bis zum Bauch im Wasser und völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt.
„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Tierphysiotherapiezentrum
4 von 10
Bis zum Bauch im Wasser und völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt.
„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Tierphysiotherapiezentrum
5 von 10
Bis zum Bauch im Wasser und völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt.
„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Tierphysiotherapiezentrum
6 von 10
Bis zum Bauch im Wasser und völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt.
„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Tierphysiotherapiezentrum
7 von 10
Bis zum Bauch im Wasser und völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt.
„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Tierphysiotherapiezentrum
8 von 10
Bis zum Bauch im Wasser und völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt.
„Physio Pet“ in Frankfurt: Bilder aus dem Tierphysiotherapiezentrum
9 von 10
Bis zum Bauch im Wasser und völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt.

Bis zum Bauch im Wasser oder völlig entspannt zeigen sich der 12-jährige „Paul“ und die Hündin „Quicky“ bei der Hydrotherapie im Tierphysiotherapiezentrum „Physio Pet“ in Frankfurt. Die Praxis setzt bei der Therapie von Hunden auf eine Mischung unterschiedlicher Behandlungsmethoden.

Quelle: op-online.de

Kommentare