Hehlerei in großem Stil - wer kennt diesen Mann?

+
Pole soll in der Region Hehlerei in großem Stil betrieben haben

Hanau/Frankfurt/Offenbach (ale) - Mit einer eher ungewöhnlichen Anfrage wendet sich die Kriminalpolizei in Hanau an die Bevölkerung:

Sie sucht den Wohnort eines Mannes, der inzwischen in Untersuchungshaft sitzt. Der 41-jährige Pole geriet in den Verdacht, gewerbsmäßig und im großen Stil der Hehlerei nachzugehen. Sein Betätigungsbereich erstreckte sich dabei auf das Rhein-Main-Gebiet; insbesondere in Frankfurt, Stadt und Kreis Offenbach, Hanau sowie im Main-Kinzig-Kreis dürfte er aktiv gewesen sein.

Der Pole spricht akzentfrei Deutsch und soll schon seit vielen Jahren in Deutschland leben. Lediglich der Aufenthaltsort des Mannes, an dessen Identität kein Zweifel besteht, konnte bislang nicht in Erfahrung gebracht werden. Daher wenden sich die Beamten nun mit einem Foto an die Öffentlichkeit. Die Frage: Wer kennt diesen Mann? Wer weiß, wo der 41-Jährige zuletzt wohnte oder wo er sich aufhielt? Hinweise nimmt die Kripo unter 06181/100-123 entgegen.

Quelle: op-online.de

Kommentare