Er wollte sie nackt sehen

Patient bedroht Pflegekraft mit Pistole

+
Mit einer echt aussehenden Waffe hat ein 56-jähriger Pflegebedürftiger heute Morgen seine Pflegerin bedroht.

Frankfurt - Ein pflegebedürftiger Mann hat in seiner Wohnung in der Bechtenwaldstraße im Frankfurter Stadtteil Zeilsheim heute Vormittag gegen 8.20 Uhr seine Pflegekraft bedroht.

Die junge Mitarbeiterin (25) eines Pflegediensts erschien wie gewohnt, um die tägliche Versorgung zu erledigen. Plötzlich holte der 56-jährige Patient unter seinem Kopfkissen eine Pistole hervor und verlangte, dass sie sich ausziehen soll. Erschrocken lief die Frau aus der Wohnung und alarmierte die Polizei.

Aufgrund der beschriebenen Pistole sperrte die Polizei das Haus vorsorglich ab. Spezialkräfte drangen in die Wohnung ein und nahmen den Mann fest. Die augenscheinlich echt aussehende Pistole entpuppte sich als Spielzeugwaffe.

Den Patienten nahmen die Beamten mit zum Revier. Die junge Frau erlitt einen Schock und wird betreut.

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion