Zufallsfund

Polizei entdeckt Hanf-Plantage

Hattersheim/Main - Eine Cannabisplantage mit mindestens 30 Pflanzen haben Polizisten zufällig in einer Zweizimmerwohnung in Hattersheim entdeckt.

Bei einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in anderer Angelegenheit fiel den Beamten in der Nacht zum Freitag Cannabisgeruch aus der Nachbarwohnung auf, wie die Polizei mitteilte. Dessen 29-jähriger Bewohner wollte der Streife aber zunächst nicht die Tür öffnen.

Mit einem Durchsuchungsbeschluss der Staatsanwaltschaft standen die Polizisten dann erneut vor der Wohnung: Neben Cannabispflanzen stellten sie unter anderem auch Dünger und Lampen sicher.

(dpa/lhe/san)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion