Mann sticht Frau nieder

Polizei fasst Messerstecher

+

Frankfurt - Fahndungserfolg der Frankfurter Polizei: Beamte nehmen einen mutmaßlichen Messerstecher fest. Der Mann hatte gestern eine Frau niedergestochen.

Die Frankfurter Polizei hat einen 41-jährigen Mann gefasst, der eine zehn Jahre jüngere Frau niedergestochen und schwer verletzt haben soll. Bei seiner Festnahme hatte der obdachlose Mann das mutmaßliche Tatmesser bei sich und trug blutverschmierte Kleidung, wie die Polizei heute mitteilte.

Die Hintergründe für die Messerattacke sind noch unklar, die Polizei vermutet eine Beziehungstat. Die 31 Jahre alte Frau, die ebenfalls auf der Straße gelebt hat, liegt mit schweren Stichverletzungen im Krankenhaus.

(dpa)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion