Am Flughafen

Polizei fasst mutmaßlichen Vergewaltiger

+

Frankfurt - Am Flughafen in Frankfurt ist ein 31-jähriger Mann bei der Einreise nach Deutschland festgenommen worden. Er wird verdächtigt eine Frau vergewaltigt zu haben.

Bereits am vergangenen Mittwoch, 3. September, ist den Beamte der Bundespolizei bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus Budapest ein 31-jähriger Mann ins Netz gegangen. Er wird verdächtigt im Oktober des vergangenen Jahres in Niedersachsen eine Frau nach einem Discobesuch vergewaltigt zu haben. Die Bundespolizisten führten den 31-Jährigen dem Haftrichter vor, der Untersuchungshaft anordnete.

Am gleichen Tag nahmen die Beamten bei den Einreisekontrollen aus London einen 37-jährigen Tschechen fest. Bereits seit mehr als neun Jahren wurde nach ihm wegen schweren Raubes, Freiheitsberaubung und schwerer Körperverletzung gefahndet. Dem Festgenommenen wird vorgeworfen 1997 gemeinsam mit einem Komplizen, maskiert und mit einer Pistole bewaffnet, zwei Personen auf einem Reiterhof überfallen, mit Handschellen gefesselt und beraubt zu haben. Die Beute betrug damals rund 5000 DM. Mittlerweile sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

(sma)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare