In Nordhessen

Polizei fasst Serien-Brandstifter: 19-Jähriger gesteht

Felsberg - Die Polizei hat im nordhessischen Felsberg einen mutmaßlichen Brandstifter auf frischer Tat gefasst. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. 

Der 19-Jährige soll seit Mitte Januar mehrfach im Ort Böddiger gezündelt haben, unter anderem bei Gartenhütten, einer Scheune, einem Auto und einem Kindergarten, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Dabei sei ein hoher Sachschaden entstanden. Bei der Tat in der Nacht zu Dienstag beobachtete ein Zeuge den Mann. Beamten nahmen den Verdächtigen bei einer Gartenhütte fest, anschließend gestand er nach Behördenangaben neun Taten. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion