Zwei Drogenhändler in Haft

Polizei findet bei Razzia 3,5 Kilo Heroin

Kassel - Drogenfahnder haben in Kassel bei einer Razzia rund 3,5 Kilogramm Heroin sichergestellt. Zwei mutmaßliche Drogenhändler wurden festgenommen.

Die 32 und 45 Jahre alten Männer kamen nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Freitag in Untersuchungshaft. Das extrem reine Rauschgift hat einen Straßenverkaufswert von rund einer Viertelmillion Euro. Bei der Wohnungsdurchsuchung in der vergangenen Woche wurden zudem zwei Pistolen gefunden. Der 45-Jährige war bei der Festnahme gerade dabei, das Heroin für den Verkauf zu strecken. (dpa)

Leid und Tod durch Drogen: 187 000 sterben durch Sucht

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Verwendung weltweit, usage worldwide

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion