Lastwagen in Schieflage

Polizei stoppt Schrott-Lkw an Raststätte der A5

+
Beamte stoppten an der A5 bei Bad Hersfeld diesen Lkw.

Bad Hersfeld - Auf der A5 fällt der Polizei ein Lastwagen auf, der nach rechts abkippt. Die Kontrolle bringt noch etliche weitere Mängel zum Vorschein.

Ein Sattelzug mit polnischer Zulassung und starker Schieflage ist der Polizei am Montagvormittag auf einem Rastplatz an der A5 aufgefallen. Laut Angaben der Beamten traten bei der anschließenden  Kontrolle schwerwiegende technische Mängel am Sattelauflieger auf. Wie sich nach Öffnung der Planen des Anhängers herausstellte, waren die geladenen 66 Paletten mit insgesamt über 20 Tonnen Zahnpasta nahezu ungesichert befördert worden. Zudem waren etliche Planen gerissen, selbst die Hecktüren ließen sich nicht mehr richtig schließen. Die Ladung war auf dem schiefliegenden Anhänger bereits verrutscht, das Herabfallen der Paletten konnte nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei forderte einen unabhängigen Verkehrsgutachter an, der wenig überraschend die Weiterfahrt untersagte. Erst einmal musste der Lastwagen entladen werden, ehe der Lkw in geringem Tempo bis in eine geeignete Werkstatt fuhr. Gegen den Halter wurde bei der Bußgeldstelle in Kassel ein Verfahren zur Gewinnabschöpfung angeregt. Hierbei kann durch die Bußgeldstelle unter bestimmten Voraussetzungen das gesamte Transportentgelt eingefordert werden. Im vorliegenden Fall bewegte sich der Betrag im deutlich vierstelligen Bereich.

dani

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion