Ein Auto, acht Insassen

Kleinkind unter Decke im Kofferraum versteckt

+

Pfungstadt - Fahrzeug überladen: Die Polizei hat auf der A5 ein Auto mit acht Insassen aus dem Verkehr gezogen. Eine Kind war im Kofferraum versteckt.

Polizeibeamte der Autobahnstation Südhessen haben am Samstagmorgen einen mit augenscheinlich zu vielen Personen besetzten Mittelklassewagen aus dem Verkehr gezogen.

Bei der anschließenden Kontrolle auf einem Autobahnparkplatz der A5 stießen die Polizeibeamten auf eine rumänische Familie mit fünf Erwachsene und drei Kleinkindern. Eines der Kinder lag unter einer Decke im Kofferraum versteckt. Laut Mitteilung war für drei der acht Insassen die Fahrt sofort zu Ende. Gegen den Fahrer wurde Anzeige erstattet.

dr

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion