Polizei bei Sofa-Party

Marburg - Tanz um das Sofa: Eine Party auf offener Straße und rund um ein Sitzmöbel nahm in Marburg ungeahnte Ausmaße an. Nach und nach wuchs die Fete von 30 auf 300 Feiernde an, die ausgelassen vor einem Wohnhaus tanzten.

Dabei beschallte ein DJ das Partyvolk von einem Balkon im ersten Stock. Etwa ein Meter hohe Lautsprecherboxen auf der Straße sorgten in der Nacht zum Sonntag für „den entsprechenden Sound“, wie es im Polizeibericht heißt.

Nach etlichen Beschwerden unterbrachen die Ordnungshüter gegen Mitternacht zunächst die Stromzufuhr, um „dem lauten Treiben ein Ende zu bereiten“. Als wenig später erneut Musik ertönte, stellten die Beamten kurzerhand Mischpult und Verstärker sicher. Der Discjockey müsse nun wegen der Ordnungswidrigkeit mit einer Anzeige rechnen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare