Polizei sucht vermisstes Mädchen

+
Cinderella Kovac

Wiesbaden/Offenbach (isi) Seit dem 10. April ist die 15-jährige Cinderella Kovac aus einer Wohngruppe im Wiesbadener Stadtteil Biebrich verschwunden. Wie die Polizei in Wiesbaden mitteilt, war das Mädchen vor seinem Verschwinden seit etwa vier Wochen in der Wohngruppe untergebracht.

Ursprünglich stammt sie aus Hanau. Dort war sie wegen familiärer Probleme schon öfter abgängig und zeitweise als vermisst gemeldet. Die Polizei vermutet, dass sich Cinderella Kovac im Bereich Hanau, Mühlheim oder Frankfurt aufhält.

Das Mädchen wird wie folgt beschrieben: etwa 1,57 Meter groß, kräftige Statur, glatte, schulterlange, braune Haare mit blonden Strähnen. Cinderella schielt auf dem linken Auge.

Hinweise auf das Mädchen oder ihren Aufenthaltsort nimmt die Polizei in Wiesbaden unter Tel.: 0611/3450, in Offenbach unter Tel.: 069/80981234 oder in Hanau unter Tel.: 06181/100123 entgegen.

Quelle: op-online.de

Kommentare