Umfangreiches Beweismaterial sichergestellt

Polizeibekannter Maintaler nach Schuss auf Mann festgenommen

Wiesbaden/Maintal - Gut eine Woche nach einem Schuss auf einen Mann in Wiesbaden hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. In der Wohnung des 27-Jährigen in Maintal fanden die Ermittler umfangreiches Beweismaterial, wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte.

Der polizeibekannte Mann soll in der Nacht zum Montag vergangener Woche am Bahnhof des Wiesbadener Stadtteils Mainz-Kastel auf den 25-Jährigen geschossen und ihn dabei schwer verletzt haben. Die genauen Hintergründe zu der Tat sind weiterhin unklar, die Behörden gehen aber inzwischen von einem Beziehungsstreit aus. Der 27-Jährige sollte nach seiner Festnahme am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion