Protest gegen IS-Terror in Frankfurt

Proteste gegen IS-Terror: Kurden demonstrieren in Frankfurt: Bilder
1 von 7
Rund 2000 Kurden beteiligen sich an einem Demonstrationszug durch die Innenstadt von Frankfurt. Auf Plakaten und in Sprechchören fordern sie Solidarität mit Kobane und ein intensiveres Vorgehen der Türkei gegen die Terrormiliz IS.
Proteste gegen IS-Terror: Kurden demonstrieren in Frankfurt: Bilder
2 von 7
Rund 2000 Kurden beteiligen sich an einem Demonstrationszug durch die Innenstadt von Frankfurt. Auf Plakaten und in Sprechchören fordern sie Solidarität mit Kobane und ein intensiveres Vorgehen der Türkei gegen die Terrormiliz IS.
Proteste gegen IS-Terror: Kurden demonstrieren in Frankfurt: Bilder
3 von 7
Rund 2000 Kurden beteiligen sich an einem Demonstrationszug durch die Innenstadt von Frankfurt. Auf Plakaten und in Sprechchören fordern sie Solidarität mit Kobane und ein intensiveres Vorgehen der Türkei gegen die Terrormiliz IS.
Proteste gegen IS-Terror: Kurden demonstrieren in Frankfurt: Bilder
4 von 7
Rund 2000 Kurden beteiligen sich an einem Demonstrationszug durch die Innenstadt von Frankfurt. Auf Plakaten und in Sprechchören fordern sie Solidarität mit Kobane und ein intensiveres Vorgehen der Türkei gegen die Terrormiliz IS.
Proteste gegen IS-Terror: Kurden demonstrieren in Frankfurt: Bilder
5 von 7
Rund 2000 Kurden beteiligen sich an einem Demonstrationszug durch die Innenstadt von Frankfurt. Auf Plakaten und in Sprechchören fordern sie Solidarität mit Kobane und ein intensiveres Vorgehen der Türkei gegen die Terrormiliz IS.
Proteste gegen IS-Terror: Kurden demonstrieren in Frankfurt: Bilder
6 von 7
Rund 2000 Kurden beteiligen sich an einem Demonstrationszug durch die Innenstadt von Frankfurt. Auf Plakaten und in Sprechchören fordern sie Solidarität mit Kobane und ein intensiveres Vorgehen der Türkei gegen die Terrormiliz IS.
Proteste gegen IS-Terror: Kurden demonstrieren in Frankfurt: Bilder
7 von 7
Rund 2000 Kurden beteiligen sich an einem Demonstrationszug durch die Innenstadt von Frankfurt. Auf Plakaten und in Sprechchören fordern sie Solidarität mit Kobane und ein intensiveres Vorgehen der Türkei gegen die Terrormiliz IS.

Rund 2000 Kurden beteiligen sich an einem Demonstrationszug durch die Innenstadt von Frankfurt am Main (Hessen). Auf Plakaten und in Sprechchören forderten sie Solidarität mit Kobane und ein intensiveres Vorgehen der Türkei gegen die Terrormiliz IS.

Quelle: op-online.de

Kommentare