Prozessbeginn

Lehrer wegen Körperverletzung vor Gericht

+

Eschwege - Weil er seine Schüler geschlagen haben soll, muss sich ein Lehrer ab heute vor Gericht verantworten.

Seit heute steht im nordhessischen Eschwege ein Lehrer vor Gericht. Ihm wird Körperverletzung im Amt in zehn Fällen vorgeworfen. Der Staatsanwaltschaft zufolge hat der Pädagoge einer Eschweger Schule sechs Kinder im Alter von heute neun bis elf Jahren unter anderem an den Haaren gezogen und auf den Unterarm geschlagen.

Am ersten Prozesstag wird der erste Teil der insgesamt 23 Zeugen - zum Großteil Schüler - gehört. Die übrigen Zeugen sollen beim nächsten Termin aussagen. Das Urteil ist Mitte Juni zu erwarten.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion