Radfahrer (82) stirbt bei Unfall in Rüsselsheim

Rüsselsheim/Darmstadt - Ein 82-jähriger Radfahrer ist zwei Tage nach einem Zusammenstoß mit einem Auto gestorben. Der Unfallhergang ist noch immer nicht vollständig geklärt.

Ein 82-jähriger Radfahrer ist zwei Tage nach seinem Unfall im südhessischen Rüsselsheim an seinen Kopfverletzungen gestorben. Der Hergang des Unfalls vom Dienstagnachmittag sei noch ungeklärt, berichtete die Polizei in Darmstadt heute.

Der Radler war im Stadtteil Königstädten mit dem entgegenkommenden Auto einer 28-jährigen Frau zusammengestoßen und gegen die Windschutzscheibe geprallt, dabei verletzte er sich schwer am Kopf. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Crash-Test mit Radfahrer: Das passiert beim Aufprall

Crash-Test mit Radfahrer: Das passiert beim Aufprall

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion