Unfall auf Landstraße bei Groß-Umstadt

Von Auto erfasst: Radfahrer aus Münster ist sofort tot

+

Groß-Umstadt/Münster - Ein 63 Jahre alter Mann will mit seinem Rad die Straße überqueren und wird dabei von einem Auto erfasst. Der Mann ist sofort tot.

Ein 63-jähriger Radfahrer aus Münster ist heute Morgen kurz vor 9 Uhr bei einem Unfall auf der Semder Straße in Groß-Umstadt ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann die Landstraße überqueren, als er von einem Auto erfasst wurde. Der 63-jährige Radfahrer war sofort tot, der 23-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. Die Landstraße war während der Bergung bis etwa 11.10 Uhr komplett gesperrt. Zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt einen Sachverständigen eingeschaltet.

dani

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion