83-Jähriger verwechselt Gas- mit Bremspedal

Radfahrerin tot: Frontal gerammt und überrollt

+

Hattersheim - Heute ist es gegen 13:43 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall in Hattersheim gekommen. Dabei wurde eine 28-jährige Frau von einem Autofahrer auf Ihrem Fahrrad umgefahren. 

Ein 83 Jahre alter Fahrzeuglenker aus Hattersheim befuhr mit seinem Pkw die Buchenstraße aus Richtung Rossertstraße kommend. An der Einmündung Buchenstraße / Linsenberger Straße wollte er nach links in diese abbiegen. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 28 Jahre alte Frau in diesem Moment mit ihrem Fahrrad, die Linsenberger Straße in Richtung Buchenstraße. Laut Zeugenangaben hielt die Radfahrerin an der Einmündung an, der Pkw Fahrer verwechselte offensichtlich das Gas- mit dem Bremspedal und verlor beim Einbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er rammt die Radfahrerin frontal und überrollte diese. Das Fahrzeug kam in einem Gartenzaun zum Stillstand, die Radfahrerin wurde unter dem Pkw eingeklemmt und verstarb noch vor Eintreffen erster Rettungskräfte an der Unfallstelle. Der 83-jährige Fahrer erlitt einen Schock und wurde notärztlich betreut. Die Polizeistation in Hofheim hat die Unfallermittlungen aufgenommen und bittet mögliche weitere Unfallzeugen sich unter der Telefonnummer 06192/2079-0 zu melden.

Bußgeld-Katalog für Radl-Sünden

Bußgeld-Katalog: Das kosten Radl-Sünden

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion