Radfahrerin totgefahren und liegengelassen

Gießen - Ein Autofahrer findet eine tote Radlerin auf einer Straße in Gießen. Die Polizei sucht nach dem geflohenen Unfallfahrer. 

Eine Radfahrerin ist heute in Gießen angefahren und tot am Straßenrand liegengelassen worden. Ein Autofahrer fand die Frau am Morgen, wie ein Sprecher der Polizei berichtete.

Die Polizei sucht nun nach dem geflohenen Unfallfahrer und bittet Zeugen, sich zu melden. Die Identität der Toten sei noch unklar. Zunächst waren die Ermittler davon ausgegangen, dass es sich bei dem Opfer um einen Mann handelte.

Die Frau war gegen 7 Uhr auf einer Straße zwischen einem Gewerbegebiet und der Wieseckaue auf einem gelben Mountainbike unterwegs.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare