Mann zertrümmert Holzstuhl auf Kontrahenten

Streit eskaliert: Randale am Hauptbahnhof

+
Der Frankfurter Hauptbahnhof.

Frankfurt - Ein Streit am Frankfurter Hauptbahnhof ist gestern ziemlich eskaliert: Ein Mann zertrümmerte einen Holzstuhl auf seinem Kontrahenten.

Randale im Frankfurter Hauptbahnhof: Bei einem Streit hat ein Mann einen Holzstuhl auf einem 51 Jahre alten Kontrahenten zertrümmert. Das Opfer sei leicht verletzt worden, berichtete heute ein Sprecher der Bundespolizei. Nach dem gestrigen Vorfall flüchtete der bislang unbekannte Täter. Die beiden Männer waren am Mittag in einem Imbissbereich aus nichtigem Anlass in Streit geraten. Die Auseinandersetzung eskalierte, der 51-Jährige wurde mit dem Stuhl geschlagen. Er verletzte sich an den Armen, als er die Schläge abzuwehren versuchte.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion