Widerstand gegen die Staatsgewalt

Randalierer beißt Polizisten

+

Frankfurt - Mehrere junge Männer randalieren in einer U-Bahnstation. Als die alarmierte Polizei eintrifft, attackiert einer der Männer die Beamten und beißt einem Polizisten in die Hand.

Ein Polizist ist in einer Frankfurter U-Bahnstation von einem 26-Jährigen angegriffen und durch einen Biss in die Hand verletzt worden. Zuvor hatten mehrere Personen an der Haltestelle randaliert, wie die Polizei heute mitteilte. Beim Eintreffen der Ordnungshüter in der vergangenen Nacht flüchteten sie. Lediglich ein 26-Jähriger konnte gefasst werden.

Der junge Mann ging jedoch sofort auf die beiden Einsatzkräfte los und beschimpfte sie. Bei seiner Überprüfung attackierte er die Polizisten mit Tritten und Schlägen und biss einem Beamten in die Hand. Der Polizist wurde im Krankenhaus behandelt. Der Randalierer war der Polizei bereits bekannt.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion