Frau verfolgt Straßenräuber

Frankfurt (nb) - Den Täter hat sie zwar nicht geschnappt, aber sie bekam zumindest ihr geraubtes Eigentum zurück. Eine Frau hat in Frankfurt einen Straßenräuber verfolgt, der ihr zuvor die Tasche entrissen hatte.

Nach Angaben der Polizei war die Frau gegen 13.20 Uhr zu Fuß in der Silostraße unterwegs, als sie unvermittelt von einem Unbekannten von hinten angegriffen wurde. Der Mann entriss ihr die Handtasche mit 20 Euro und einigen persönlichen Gegenständen.

Bei dem Überfall fiel die Frau auf den Gehweg und verletzte sich leicht. Trotzdem verfolgte sie den flüchtenden Täter, der  - ob dieser Hartnäckigkeit wohl überrascht - die Handtasche einschließlich Inhalt während seiner Flucht fallen ließ.

Der Mann soll um die 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß gewesen sein, die Fahndung nach dem Räuber verlief bisher erolglos.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare