Raubüberfall auf Tankstelle

Butzbach (dr/dpa) - Zwei maskierte Männer haben gestern Abend eine Tankstelle überfallen. Dabei wurde eine Mitarbeiterin zu Boden geschlagen. Die Polizei hat die Fahndung nach den Flüchtigen eingeleitet.

Zwei maskierte Männer haben am Donnerstagabend eine Tankstelle in Butzbach im Wetteraukreis überfallen. Die Täter warteten an der Tür auf die 32 Jahre alte Angestellte, wie die Polizei in Gießen mitteilte.

Als die Frau die Tankstelle verlassen wollte, drängten die Männer sie zurück ins Gebäude. Dort nahmen sie das Geld aus der Kasse und versetzten der 32-Jährigen einen Schlag. Die Geschädigte fiel daraufhin zu Boden und die Täter flüchteten zu Fuß vom Tatort in Richtung der Bahngleise. Ob sie Waffen bei sich trugen, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Die Kriminalpolizei in Friedberg bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06031/6010.

Die Täter werden laut Polizeimeldung wie folgt beschrieben: Beide Männer waren etwa 1,75 Meter groß. Sie waren dunkel gekleidet, trugen Jeanshosen und Kapuzenpullover (darunter vermutlich dicke Jacken). Die Täter waren mit Sturmhauben mit Sehschlitzen maskiert. Ein Täter trug Arbeitshandschuhe, der zweite trug schwarze Stoffhandschuhe.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Pixelio.de/Arno Bachert

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare